Zahnarzt Bamberg

Kann eine gute Zahnpflege Mundgeruch vorbeugen?

Regelmäßiges Zähneputzen und eine ausreichende Zahnpflege helfen dabei, Mundgeruch vorzubeugen. Häufig ist die mangelnde Zahnhygiene die Ursache für einen schlechten Atem. Insbesondere Speisereste, die sich in den Zahnzwischenräumen festsetzen, der Zahnbelag auf der Zunge und die Fäulnisbakterien vermehren sich im Mundraum und verursachen Mundgeruch. Die Bakterien in Ihrem Mund produzieren dadurch noch mehr Abgase was dazu führt, dass ihre Mundflora gestört ist. Durch die Schwefelverbindungen im Mund kommt es zu einem schlechten Atem.

Mit einer korrekten Zahnpflege und einigen Tipps für Ihre Mundhygiene können Sie schlechtem Atem vorbeugen. Als Zahnarzt in Bamberg, Dr. Geus kann ich Ihnen dazu einige Hilfen aufzeigen, um die Produktion der Abgase in Ihrem Mund zu vermeiden.

Tägliche Zahnpflege muss mehrmals am Tag erfolgen

iele Menschen putzen ihre Zähne, laut Untersuchungen viel zu selten. Durchschnittlich benutzen Menschen im Jahr lediglich zwischen drei und vier Tuben Zahnpasta. Laut Experten sollten es jedoch bis zu sieben Tuben im Jahr, pro Kopf sein. Außerdem gibt es einige Missverhältnisse, was die Zahnpflege angeht. Folgende Punkte sind bei der normalen Zahnpflege zu beachten:

  • Alle drei Monate sollte die eigene Zahnbürste ausgewechselt werden
  • Empfohlen wird auch eine Zahnzwischenraumbürste, die bei täglicher Nutzung einmal die Woche gewechselt werden sollte
  • Benutzen Sie immer 50 cm Zahnseide pro Anwendung

Das tägliche Putzen der Zähne gehört natürlich auch zur Reinigung dazu. Mindestens zweimal am Tag sollten Sie ihre Zähne gründlich putzen. Optimalerweise wäre es sogar morgens, mittags und abends.

Besonders bei der abendlichen Mundhygiene sollten Sie sich unbedingt Zeit lassen. Mindestens zwei Minuten sollten Sie ihre Zähne schon putzen. Sollten Sie zur Mundhygiene Fragen haben oder nicht wissen, wie Sie bestimmte Zahnpflegeprodukte einsetzen, stehen wir Ihnen von der Praxis Zahnarzt in Bamberg, Dr. Geus zur Verfügung.

Die vier Z der Zahnpflege

Das nötige Werkzeug für eine gute Zahnpflege liegt in den vier Z:

  1. Die Zahnbürste
  2. Die Zahnpasta
  3. Die Zahnseide
  4. Der Zungenreiniger

Sollten Sie keine Zahnseide benutzen wollen, können Sie alternativ Interdentalbürstchen nutzen.

Sogar über die Wahl der richtigen Zahnbürste wird heute häufig diskutiert. Laut Studien sind elektrische Zahnbürsten am besten geeignet. Jedoch nicht für jeden. Immerhin benötigen Sie mit einer elektrischen Zahnbürste für die Mundhygiene nur zwei Minuten. Mit einer Handzahnbürste sind es drei Minuten.
Wir beraten Sie in unserer Praxis Zahnarzt in Bamberg, Dr. Geus gerne weiter und helfen Ihnen, die richtige Zahnbürste für Ihr Gebiss zu finden. Kommen Sie mit Ihren offenen Fragen gerne auf uns zu.

Zahnarztpraxis Dr. Geus

Dr. drs. Michael Geus, MSc.
Promenade 9
96047 Bamberg
Telefon: 0951 24206
Telefax: 0951 9230103
E-Mail: praxis@drgeus.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.
8:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Di.
8:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Mi.
8:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Do.
8:00 – 13:00
14:00 – 17:00